schlafende_hunde_wecken

< zurück


 

Kunstpause Zug – vom 27. - 30. September 2018

Bild_


Die Kunstpause ist seit Jahren eine feste Grösse in der Zuger Kulturlandschaft. Die kuratierte Veranstaltung fördert junge Kunstschaffende und gibt uns dieses Jahr die Gelegenheit, unser Bild "das Boot" auszustellen. An prominenter Lage direkt an der Zuger Seepromenade, wird es als F4 Plakat zu sehen sein. Es reiht sich ein in die Arbeiten der 23 anderen KünstlerInnen die an der diesjährigen Kunstpause ausgewählt wurden.

Dass diesem wichtigen Bild eine Bühne wie diese zuteilwird, freut uns sehr. Zugleich ist es, um so wichtiger das Thema des Bildes in den Mittelpunkt zu stellen. "das Boot" setzt sich mit dem kategorisierenden Denken von Gesellschaften auseinander. Es stellt dem Betrachter die Frage: In welchen Schubladen stecke ich selbst? Was bedeutet es von ganzen Gesellschaftsgruppen in Schubladen gesteckt zu werden?

Das Bild ist an der Vernissage vor Ort oder auf Anfrage bei der Kunstpause als Poster A3 oder F4 zu erwerben. Der Erlös kommt vollumfänglich den Künstlern zugute.


Weitere Informationen zur Kunstpause findet ihr auf Facebook oder www.kunstpause.ch.


Programm Kunstpause 2018


Donnerstag 27.9.18

VERNISSAGE ab 18:00 Uhr in der Tadashi Kawamata-Arena
18:45 Tanzperformance Seraina Sidler-Tall
9:00 Führung
20:00 Stephan Kläy
21:00 The Return of Margrit Carlic

Freitag 28.9.18

16:00 Uhr Führung (Treffpunkt Tadashi Kawamata-Arena)
20:00 Uhr Führung

Samstag 29.9.18

14:00 Führung
18:00 Führung
20:00 KUNSTsause / Finissage

Sonntag 30.9.18


Bild_